Staatliche Fördermöglichkeiten für den Einsatz des Typhoon Fogger

Mit dem Ausbruch der Corona Pandemie sind viele Branchen dazu aufgefordert worden, neue Hygienekonzepte zu entwickeln. Dadurch soll die Gefahr einer Ansteckung dort verhindert werden, wo sich regelmäßig gleichzeitig oder nacheinander viele Menschen aufhalten. Der Typhoon Fogger ist eine effektive Lösung zur automatischen Raumdesinfektion, mit der Sie zum Beispiel Gasträume und Hotelzimmer vollständig von schädlichen Viren befreien. Für die Anschaffung stehen Ihnen teils erhebliche staatliche Förderungen zur Verfügung. Und auch wir bieten branchenbezogene Förderungen für Sie. Schreiben Sie uns dazu unter Info@typhoon-fogger.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Investitionsförderungen für das Gastgewerbe

Die Hotellerie und Gastronomie gehören zu den Branchen, die wirtschaftlich besonders hart von der Pandemie getroffen wurden. Durch die Lockdowns kam es einerseits zu Schließungen und entsprechenden Umsatzeinbrüchen. Auf der anderen Seite verursachen neue Hygienekonzepte weitere Kosten. Gastronomen müssen in die Anschaffung von Desinfektionsmitteln investieren und auch höhere Personalkosten tragen, da ein erheblicher Aufwand für die Reinigung von Oberflächen oder ganzen Räumen anfällt. Staatliche Förderungen sind gerade in diesem Bereich also mehr als willkommen. Aktuell erhalten Sie Förderungen von bis zu 80 Prozent für eine derartige Investition.

Niederschwellige Investitionsförderung für das Gaststättengewerbe

Mit bestem Beispiel geht hier das Land Niedersachsen voran. Mit der „niedrigschwelligen Investitionsförderung für das Gaststättengewerbe“ von der NBank erhalten Gastromomen einen nicht rückzahlbaren Zuschuss für ihren Mehraufwand. Förderfähig sind alle Unternehmen aus dem Gaststättengewerbe mit Firmensitz in Niedersachen, die vor dem 01. März 2020 eröffnet haben und durch die Pandemie einen merklichen Umsatzrückgang nachweisen können. Die Förderung ist aktuell limitiert bis zum 31.03.2021.

Wofür können die Zuwendungen genutzt werden?

Die Mittel können für alle Investitionen eingesetzt werden, die die Arbeitsprozesse im Betrieb optimieren und damit auch Arbeitsplätze erhalten. Die Nutzungsdauer der Investitionsgüter sollte mindestens 5 Jahre betragen und sich damit langfristig lohnen. Es wird ein Zuschuss von bis zu 80% der Kaufsumme gewährt.

Staatliche Zuschüsse für den Desinfektionsautomaten Typhoon Fogger

Gastronomen sehen sich seit dem Ausbruch der Pandemie vor der großen Herausforderung, mit dem vorhandenen Personal nun auch noch den zusätzlichen Reinigungs- und Desinfektionsaufwand zu stemmen.

Der Desinfektionsautomat Typhoon Fogger kann diesen Aufwand erheblich minimieren, da er innerhalb kürzester Zeit Räume vollständig desinfiziert. Er ist in der Lage, Räume bis zu 500m³ Größe mit nur einem Einsatz vollständig von Keimen und Viren befreien.

Kleine Hotelzimmer desinfiziert er innerhalb von nur 10 bis 20 Minuten.

Das Gerät ist Made in Germany und hat durch seine hochwertige Verarbeitung eine entsprechend lange Lebensdauer.

Was kostet der Typhoon Fogger?

Wir möchten, dass Sie mit Ihren Investitionen flexibel bleiben. Daher bieten wir verschiedene Kauf-, Abo- und Leasingmodelle für unseren Desinfektionsautomaten an.

Modelle für Großverbraucher

Größere Verbraucher wie zum Beispiel Hotels oder Schulen, die täglich mindestens 250m² desinfizieren müssen, können sich für das Abo-Modell „Typhoon Rocks“ entscheiden. Sie schließen den Vertrag für 24 Monate ab und zahlen nur einen symbolischen Euro für das Gerät – inklusive sind für einen monatlichen Abo-Preis 120 Liter Desinfektionsmittel. Für Einrichtungen, die nur bis zu 125m² täglich reinigen, gibt es die abgespeckte Preisversion „Typhoon Advanced“. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein Abo-Modell ideal zum Beispiel für Arztpraxen und Betreuungseinrichtungen.

Kosten: Sie zahlen einmalig einen Preis für das Gerät in Höhe von 849,00 € oder 1,00 € sowie eine monatliche Gebühr für das Desinfektionsmittel. Sprechen Sie uns gerne an, damit wir Ihnen die Kosten transparent aufschlüsseln können.

Unsere Direktkauf- und Leasingmodelle

Alternativ bieten wir Ihnen den Direktkauf des Gerätes für einen Preis von 2.990,00 € an oder Sie entscheiden sich für einen Leasing-Vertrag von 179,00 € monatlich.

Info zur Ergiebigkeit des Desinfektionsmittels

Unser BIO Medi ist sehr ergiebig. Mit 5 Litern BIO Medi-Akut können Sie ca. eine Fläche von 250m² oder ca. 10 Räume á 25m² desinfizieren.

Dank der staatlichen Fördermöglichkeiten zum Beispiel durch die NB Bank können Sie einen Großteil der Kosten für den Typhoon Fogger zurückerstattet bekommen. Zudem sind Investitionen im Anlagevermögen von unter 1.000 € direkt absetzbar. Fragen Sie dazu auch ihren Steuerberater. Der Typhoon-Fogger kann in dem Modell „Typhoon Advanced“ als „geringwertiges Wirtschaftsgut“ direkt im Jahr der Anschaffung voll von der Steuer abgesetzt werden.

Suchen Sie nach Informationen, welche Förderungen es für Ihre Branche in anderen Bundesländern gibt? Wir kümmern uns drum! Treten Sie für nähere Informationen direkt mit uns in Kontakt. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns an: info@typhoon-fogger.com