Anwendung

Videotraining

Überzeugen Sie sich, wie einfach der Typhoon Fogger eingesetzt werden kann:

Treten Sie mit uns in Kontakt, damit wir Sie persönlich vom Typhoon Fogger überzeugen können.

Anwendungsbeispiele

Der Typhoon Fogger und BIO Medi lassen sich in verschiedenen Bereichen einsetzen – unter anderem:

  • Arzt- und Zahnarztpraxen

  • Krankenhäuser

  • Schulen und Turnhallen

  • Kreuzfahrtschiffe

  • Hotels (Hotelzimmer) und AirBnBs

  • Transportmittel wie Busse, Flugzeuge oder für Autovermietungen

Wie können Sie vom Typhoon Fogger profitieren? Wie geben Ihnen einige Bespiele:

Arztpraxen und Zahnarztpraxen

  • In einer Arztpraxis mit ständig wechselnden Patienten und ihren unterschiedlichen klinischen Symptomen sind Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen besonders wichtig.
  • Jede Arzt- oder Zahnarztpraxis sollte mindestens 1 mal – 2 mal täglich – desinfiziert werden. Wenn Sie 2 Behandlungsräume gleichzeitig nutzen, können Sie den Raum sogar nach jedem Patienten desinfizieren und so höchste Sicherheit erreichen.

Ambulanzen und Luftrettungsdienste

  • Krankheitserreger können außerhalb des Krankenhauses in ambulanten Fahrzeugen, die ständig wechselnde Patienten transportieren, mit Patienten in Kontakt kommen. Ambulanzfahrzeuge mit eingeschränkter Kabine und ständiger Bewegung erfordern ein flexibleres, tragbares, aber ebenso wirksames Ambulanzdesinfektionssystem.
  • Unser automatisches System spart Zeit und ist gründlicher als die manuelle Reinigung.

Für Hotels, Hotelzimmer, AirBnBs und Camping

  • Derzeit dürfen während der Corona-Pandemie Hotelzimmer 48 Stunden nach der Reinigung und manuellen Desinfektion nicht gebucht werden. Durch unser System kann ein Zimmer theoretisch nach 1 Stunde wieder vermietet werden. Die Hygienestandards werden auch nach der Pandemie hoch bleiben. Ihre Gäste können sich wieder sicher fühlen.
  • Darüber hinaus ist der desinfizierte Raum auch allergiefrei und für Allergiker bestens geeignet. Dieses gilt für alle Räume wie auch Wohnwagen, Chalets, Häuser, Wohnmobile oder Waschhäuser.
  • Camping wird immer beliebter in Deutschland. Vor und während der Pandemie sind die Zahlen der Camping-Urlauber in Deutschland noch einmal mehr explodiert. Umso mehr ist es extrem wichtig zwischen den Vermietungen die Räume und Wagen zu desinfizieren. Ein neuer Gast sollte mit der höchsten Sicherheit in seinem Urlaubsheim empfangen werden. Allergiker werden sich besonders freuen, wenn Allergene aus dem Raum entfernt wurden, und dies ohne Chemie.

Krankenhäuser

  • Patientenzimmer:
    Während eines Krankenhausaufenthaltes verbringen die Patienten die meiste Zeit in ihren Zimmern eingeschlossen. Bei hoher Fluktuation und engen Räumen können Krankheitserreger auch nach der Entlassung eines Patienten in den Zimmern verweilen, wenn keine ordnungsgemäße Desinfektion stattfindet. Insbesondere sind diese Räume voll von Winkeln und Ritzen, in denen sich Keime außerhalb der Reichweite manueller Sprüh- und Wischsysteme und von auf UV-Licht basierenden Systemen verstecken. Die Trockennebelabgabe des Typhoon-Desinfektionssystems kann Krankheitserreger in schattigen und schwer zugänglichen Bereichen der Patientenzimmer erreichen.
  • Operationssäle:
    In einem Operationssaal sind Patienten besonders anfällig für Krankheitserreger, die in der Umgebung vorhanden sein können. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Krankenhäuser ein Ganzraum-Desinfektionssystem einsetzen, das die höchsten Standards für Wirksamkeit, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit erfüllt, um eine gleichmäßige Verteilung der Desinfektion auf den Oberflächen des Operationssaals zu gewährleisten.

Turnhallen und Schulen

  • Ausrüstung & Schulungsraum Desinfektionsmittel:
    Bei gemeinsam genutzten Geräten, feuchten Umgebungen und begrenzter Zeit für die Desinfektion zwischen den Einsätzen können Geräteräume Krankheitserreger wie Staphylokokken, SARS-CoV-2 und MRSA enthalten. Mit dem Typhoon Fogger können Betreiber in komplexen Räumen eine hohe Abtötungsrate erzielen und gleichzeitig teure Sportgeräte vor Korrosion schützen.
  • Umkleideräume Desinfektionsmittel:
    In den Umkleideräumen befinden sich persönliche Gegenstände in unmittelbarer Nähe, die hartnäckige Krankheitserreger enthalten können. Der Typhoon Fogger ist so konzipiert, dass er die gleiche erregerzerstörende Wirkung wie ein registriertes Bakterizid, Viruzid und Fungizid in Bereichen wie Spinde, Duschen und Schränke hat.

Kreuzfahrtschiffe – für die Sicherheit Ihrer Urlauber

  • Kreuzfahrtschiffe sind im Allgemeinen anfällig für die Verbreitung von Infektionskrankheiten während einer Kreuzfahrt (Noro-Virus usw.). Dies zeigt sich auch während der Corona-Pandemie.
  • Mit Hilfe unseres Vernebelungssystems können die wichtigsten Bereiche des Schiffes täglich (z.B. während des Landgangs) desinfiziert werden.
  • Nach einem Pax-Austausch (zwischen den Fahrten) ist die Desinfektion der Räume unerlässlich.

Autovermietung – sorgen Sie für zufriedene Kunden:

  • Sicherheit auf der Straße und im Auto. In der Zeit von Corona und anderen Infektionskrankheiten ist eine komplette Fahrzeugdesinfektion sehr nützlich. Dies macht Sie zum sichersten Autovermieter und zu einem spürbaren Unterschied zur Konkurrenz.

Busse – auch hier müssen Räume desinfiziert werden:

  • Nächste Station – Desinfektion… nach einem Transportweg wäre es eine gute Idee, Ihre nächste Reise wieder sicher zu machen.

Einsatzmöglichkeiten in Flugzeugen:

  • Auch wenn die Luft während eines Fluges mehrmals ausgetauscht wird und somit eine direkte Infektion mit dem Coronavirus geringgehalten werden sollte, muss auch nach dem Flug eine gründliche Flächendesinfektion in Kombination mit einer Luftdesinfektion durchgeführt werden, um alle Krankheitserreger abzutöten.